Übersicht

Kontakt

Contents

Contact

17309 Nechlin

Die mittelalterliche Feldsteinkirche von Nechlin stammt wohl aus dem Anfang des 14. Jahrhunderts. Heute sehen wir einen quadratischen Backsteinturm mit Feldsteinsockel vor der Westseite, ein kleines Kirchenschiff und einen eingezogenen Chor and der Ostseite. Die Kirche wurde im 30-jährigen Krieg zerstört und brannte zu Beginn des 18. Jahrhunderts aus. Um 1728 wurde sie erneuert. Dabei vergrößerte man die Fenster und baute die oberen Turmgeschosse als Fachwerk mit Backsteinen. Abgeschlossen wurde der Turm mit einer geschweiften Haube und Laterne. Früher verschiefert wurde der Turm bei der Restauration 1993/94 mit Kupferblech gedeckt.

(Links) Eingang ins Kirchenschiff, es sind noch Reste von Putz und Stuck zu erkennen.

 

(Rechts) Eingang zum Turm mit Backsteinfassung.

(Links) Das Grab der Familie von Arnim

(Rechts) Blick auf das alte Gutshaus

 

Ev. Gemeinde Nechlin

Pfarrer Schneider

Dorfstr. 16

17309 Nechlin

Tel.: 039 740 - 20 650

zurück zur Auswahl Kirchen 3

Karte Kirchen - Nord

 

 

Alle Fotos auf diesen Seiten mit meinem Zeichen

  wurden von mir aufgenommen und unterliegen meinem copyright 2003-2005.

Sie dürfen nicht ohne meine vorherige Zustimmung anderswo veröffentlicht oder verwertet werden. 

Ina Jonas-Nolte