Übersicht

Kontakt

Contents

Contact

17335 Strasburg / Uckermark

In einer 1. Bauzeit ca. 1250-80 entstand in Strasburg ein frühgotischer Feldsteinbau, erhalten sind der Rechteckchor und der Turm. In der 2. Bauzeit Mitte des 15.Jh. erfolgte ein Neubau des Langhauses aus Backstein mit Sterngewölbe. Obwohl zweitürmig geplant wurde nur ein Turm an der Süd-Westseite erbaut. Das Bild unten zeigt die Mauern, wo der zweite Turm hätte stehen sollen.

Blick auf das Backsteinschiff

Der Feldsteinchor

Blick von Osten, der Turm wird vom Schiff verdeckt

Vermauertes Feldsteintor zum Chor

Backsteinportal zum Kirchenschiff

Turmpforte

 

(Links) Kleine Kreuze schmücken die Pfeiler des Kirchhofzaunes

(Rechts) Der Feldsteinturm mit Fachwerkaufsatz

Ev. Gemeinde St. Marien Strasburg

Pfarrer Hagen Kühne

Pfarrstraße 22

17335 Strasburg

Tel.: 039 753 - 20 258

zurück zur Auswahl Kirchen 3

Karte Kirchen - Nord

 

 

Alle Fotos auf diesen Seiten mit meinem Zeichen

  wurden von mir aufgenommen und unterliegen meinem copyright 2003-2005.

Sie dürfen nicht ohne meine vorherige Zustimmung anderswo veröffentlicht oder verwertet werden. 

Ina Jonas-Nolte