Inhalt
Genealogie
Kontakt
Contents
Genealogy
Contact

 

Hohenfriedeberg - Dobromierz

Meine Großmutter Helene Nolte, geb. Schramm, wurde am 13. Okt. 1885 in Hohenfriedeberg in Schlesien geboren. 1917 heiratete sie hier meinen Großvater Max Nolte aus Strasburg in der Uckermark. Die Familie Schramm besaß in Hohenfriedeberg eine Weinhandlung (Obstweine auch aus eigener Produktion). Nach dem Tode meines Urgroßvaters Jonas Schramm im Jahre 1903 war um 1912 schließlich mein Großvater als Betriebsleiter nach Schlesien gekommen. Hier wurde mein Vater 1924 als drittes Kind des Ehepaares geboren.

Hochzeitsfeier in Hohenfriedeberg am 8. Nov. 1926

Dora Schramm (Schwester meiner Großmutter) heiratet Alfred Kluger. Im Foto rechts sitzt neben dem Bräutigam meine Urgroßmutter Rosalie Schramm, geb. Schadeck. Hinter dem Pfarrer rechts neben der Braut steht mein Großvater Max Nolte aus Strasburg, Uckermark, neben ihm meine Großmutter Helene Nolte, geb. Schramm. Die beiden Kinder im Vordergrund sind wahrscheinlich die älteren Geschwister meines Vaters, Ingeborg und Siegfried Nolte. Der war später der erste Familienforscher in der Familie.

In den letzten Tagen das 2.Weltkrieges wurde das Wohn- und Geschäftshaus am Markt in Hohenfriedeberg von russischen Soldaten zerstört. Sie hatten sich erst über die Alkoholvorräte hergemacht und anschließend Feuer gelegt. Mein Großvater musste Hohenfriedeberg 1946 verlassen und ging zurück nach Strasburg, Uckermark.

Heute heißt Hohenfriedeberg Dobromierz. Das Haus am Markt (hier links im Bild) wurde nie wieder aufgebaut - es ist immer noch eine Baulücke.

Hinter dem Wohn- und Geschäftshaus hatten meine Vorfahren zahlreiche Obstbäume gepflanzt. Sie stehen auch heute noch und fingen gerade an zu blühen.
Die ehemalige evangelische Kirche wird heute auch als kath. Kirche genutzt.
 
Zurück zur Auswahl

Katholische Kirche